Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Herzlich Willkommen


DIE LINKE erzielte bei der aktuellen Regionalwahl am 26. Mai 2019 4 Mandate in der Regionalversammlung und steigerte ihr Wahlergebnis von 4,1% auf  4,35 % der Stimmen. In der kommenden Regionalperiode ab September 2019 werden wir mit Michael Knödler, dem neugewählten Regionalrat der Piraten, unter dem Namen DIE LINKE/PIRAT eine gemeinsame Fraktion bilden und damit unsere erfolgreiche Zusammenarbeit mit der Piratenpartei weiterhin fortsetzen.

Mehr soziale Teilhabe und der Erhalt unserer natürlichen Lebensgrundlagen stehen für unsere Fraktion im Fokus. Anstatt immer mehr Geld in den umwelt- und klimaschädlichen Straßenbau zu investieren, wollen wir den öffentlichen Personennahverkehr und die S-Bahn stärken. Stuttgart 21 ist das genaue Gegenteil, deshalb lehnen wir den Rückbau des Stuttgarter Bahnknotens entschieden ab.

Damit niemand auf der Strecke bleibt machen wir uns stark für bezahlbare Ticketpreise im VVS, eine attraktive und integrale Taktung der Busse und Bahnen, und eine optimale räumliche Erschließung ohne Barrieren. Insbesondere fordern wir seit vielen Jahren ein VVS-Sozialticket, das allen Menschen in der Region endlich Zugang zu Mobilität eröffnet, und einen durchgängigen Nacht-Takt im VVS. Den Ausbau des Flughafens lehnen wir entschieden ab. Mobilität muss nachhaltig und ressourcensparsam gedacht und möglichgemacht werden. Dazu gehört die Schaffung von Mobilitätsknotenpunkten, ein regionsweit vernetztes Sharing-Konzept und die Bereitstellung innovativer ÖPNV-Lösungen, wie z.B. Ruf-Bus-Systeme ("on-demand"). Zudem wollen wir mit einem Netz an Radschnellwegen die Menschen klimafreundlich in Bewegung setzen.

Wir stehen für eine flächensparende und restriktive Raumplanung mit dem Ziel des Null-Flächen-Wachstums, damit die Lebensgrundlagen der zukünftigen Generationen gewahrt bleiben, und der Lebensraum in der Region ökologisch intakt bleibt. Vordringlich ist der Schutz unserer hochwertigen Böden. Wir fordern ein entschlossenes Vorgehen in Sachen Klimaschutz und bei der Energiewende, damit Kohlekraftwerke so bald wie möglich vom Netz gehen. Ein wichtiger Baustein für die Verbesserung der Qualität des Lebensraums ist der Landschaftspark. In vielen Einzelprojekten werden Erholungsräume geschaffen, die Kulturlandschaft gesichert, und Bachläufe renaturiert. Diese Projekte müssen fortgeführt werden, um schließlich in einen zusammenhängenden Landschaftspark zu münden, der die ökologische Vielfalt und landschaftliche Schönheit unserer Region sichert.

In der Wirtschaftsförderung setzen wir auf die Diversifizierung unserer hiesigen Wirtschaft, auf lokale Wertschöpfung durch regenerative Energien, zukunftsweisende Technologien, nachhaltige Stoffkreisläufe und eine bessere Integration von Menschen in den Arbeitsmarkt. Förderwürdig ist nur, was Mensch und Umwelt dient. Der Ausbau des Glasfasernetzes in der Region soll diskriminierungsfrei und gemeinwohlorientiert erfolgen, damit allen Menschen digitale Teilhabe gewährt wird.

Wir hoffen Ihnen auf dieser Website alle Informationen über uns und unsere politische Arbeit bereitstellen zu können. Gerne können Sie uns auch persönlich kontaktieren (Link).

Es grüßt Sie herzlich,

Christoph Ozasek
Vorsitzender der Fraktion DIE LINKE

Regionalwahl 2019

Wahlergebnis der Regionalwahl am 26.5.2019

Quelle: Verband Region Stuttgart

Presseecho


Kleine Parteien in Not vor der Landtagswahl

Die Wahlzulassung ist durch die Pandemie zur Hürde geworden. Regionale Parteigliederungen müssen 150 Unterschriften sammeln, können aber nicht an Infostände für ihre Sache werben. Mitglieder von Die Linke und Die Partei demonstrieren dagegen. Weiterlesen


Marbach und Markgröningen: Region startet Steinbruch-Verfahren

Die Erweiterung des umstrittenen Abbaus in Marbach-Rielingshausen soll neben anderen Regionalplanänderungen näher untersucht werden. Christoph Ozasek von DIE LINKE/PIRAT begründete die Ablehnung seiner Fraktion damit, dass dem Ressourcenverbrauch ein Riegel vorgeschoben werden müsse. Weiterlesen


Steinbruch-Erweiterung in Rielingshausen: Region startet das Verfahren

Die Erweiterung des umstrittenen Abbaus in Marbach-Rielingshausen soll neben anderen Regionalplanänderungen näher untersucht werden. Eine große Mehrheit im Planungsausschuss sprach sich für eine „ergebnisoffene Prüfung“ aus. DIE LINKE/PIRAT lehnte den Beschluss ab, um den fortschreitenden Ressourcenverbrauch zu verhindern. Weiterlesen

Aktuelle Parlamentarische Initiativen


Rede: VVS-Tariferhöhung um 2,66 % zum 01.04.2021

Rede von Christoph Ozasek im Verkehrsausschuss am 20.11.2020 zu TOP 2 "VVS-Tarif 2021" Weiterlesen


Antrag: Vorstellung der Potentialanalyse zur Reaktivierung von Schienenstrecken

Antrag zur Behandlung im Verkehrsausschuss des Verbands Region Stuttgart, eingebracht am 5.11.2020. Weiterlesen


Rede: Rohstoffsicherung in der Region Stuttgart

Rede von Christoph Ozasek im Planungsausschuss am 4.11.2020 zu TOP 3: Rohstoffsicherung in der Region Stuttgart: Lagerstätten, Bedarfe und Abbausituation in der Region Stuttgart Weiterlesen


Fraktionsgeschäftsstelle momentan nicht besetzt!

Die Geschäftsstelle der Fraktion DIE LINKE/PIRAT in der Regionalversammlung ist pandemiebedingt momentan personell nicht besetzt. Wir sind allerdings jederzeit per Email erreichbar unter info@die-linke-vrs.de.

Aufgrund der Pandemiebedingungen finden unsere Fraktionssitzungen im November 2020 nicht öffentlich statt. Über aktuelle Entwicklungen informieren wir jedoch im Laufe des Novembers in einem Newsletter.

Termine

Keine Nachrichten verfügbar.

Newsletter

Ich möchte den Newsletter der
Fraktion DIE LINKE/PIRAT in der
Regionalversammlung abonnieren.
Ich kann ihn jederzeit wieder abbestellen.

Hier eintragen!

Hier finden Sie die Sitzungsunterlagen der Regionalversammlung und aller Ausschüsse der Region Stuttgart.

Hier finden Sie unser Programm zur Wahl der Regionalversammlung 2019.

Ingo Mörl (PIRATEN) bloggt!