Pressemitteilungen & Presseecho

Auf der Sitzung des Verkehrsausschusses der Region am 17. November wurde die Initiative der LINKEN zur Entwicklung eines Sozialtickets für den Verkehrs- und Tarifverbund Stuttgart durch die Regionalräte von CDU, Freie Wähler, FDP und Grüne auf Vorschlag der Verwaltung mit großer Mehrheit abgelehnt. Weiterlesen

Positionspapier der LINKEN zu Stuttgart 21 Weiterlesen

Pressemitteilung von Sabine Wils, Europaabgeordnete der LINKEN, Stellvertretendes Mitglied im Verkehrsausschuss Weiterlesen

„Jetzt müssen alle Fakten auf den Tisch! Keine ‚Berliner Verhältnisse’ bei der Stuttgarter S-Bahn!“ Die aktuellen Einschränkungen beim S-Bahn-Verkehr machen schnelles Handeln notwendig. Die DB muß jetzt umgehend alle Fakten auf den Tisch legen. Weiterlesen

Die Absage der Regionalversammlung am 14. Juli durch den Ältestenrat der Region zeigt die Nervosität der Projektträger von Stuttgart 21 und ist eine politische Bankrotterklärung der übergroßen Mehrheit des Regionalparlaments. Weiterlesen

Mit ihrem verheerenden Schulterschluss hat sich Frau Razavi womöglich im "rabenschwarzen" Vergangenheitstümpel der rechten Stammtische Zuspruch gesichert. Ihrer Partei hat sie damit allerdings ein Brandeisen aufgedrückt, von dem sich die Kreis-CDU nur schwerlich erholen wird. Weiterlesen

Sehr geehrte Damen und Herren, in Ihrem o.a. Artikel wird bezüglich meiner angeblichen Befangenheit beim Thema „Schienenaussenstrecken“ (SAS) der Eindruck erweckt, ich hätte lediglich gegen die fehlende Vorabinformation protestiert. Dies ist so nicht richtig... Weiterlesen

Presseerklärung zur Sitzung des Planungsausschusses des Verbands Region Stuttgart am 28.04.10 und der Berichterstattung durch die Stuttgarter Zeitung vom 29.04.10.Der Planungsausschuss erhielt auf Antrag der Fraktion B90/Grüne am 28.04.10 eine schriftliche Stellungnahme mit Sachvortrag zur Abholzung von 283 Bäumen im Schlossgarten aufgrund der… Weiterlesen