Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Antrag: Regionale Start-Up-Förderung

Antrag zum Regionalhaushalt 2021 der Fraktion DIE LINKE/PIRAT, eingebracht am 18.10.2020.

 

Die Fraktion DIE LINKE/PIRAT beantragt:

Die Verwaltung prüft zusammen mit der Wirtschaftsförderung Region Stuttgart (WRS) die rechtlichen und finanziellen Möglichkeiten für die Auslobung eines jährlichen regionalen Start-Up-Preises oder eines fortlaufenden regionalen Start-Up-Fonds im Bereich neuer bzw. alternativer Geschäftsfelder und Märkte in der Region Stuttgart, wie sie bereits im Strategie- und Innovationsprozess RS Reloaded dargestellt wurden.

 

Begründung:

Nicht nur in Anbetracht der anhaltenden Corona-Problematik, sondern auch durch sich abzeichnende verändernde Schlüsselmärkte bzw. neue Geschäftsfelder in der Region Stuttgart wäre es sinnvoll, dass der Verband speziell Start-Ups in besonders relevanten Bereichen wie Mobilität und Klimaanpassung, Biotechnologie und Medizintechnik sowie Energiewirtschaft und Industrieproduktion finanziell unterstützt, und zwar durch die Auslobung eines jährlichen regionalen Start-Up-Preises oder durch die Schaffung eines regionalen Start-Up-Fonds.

Dabei soll insbesondere auf Kriterien wie Innovationspotential für die Region Stuttgart sowie auf Nachhaltigkeit und die Einhaltung sozialer Standards geachtet werden.