Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Pressemitteilungen & Presseecho


Stuttgarter Zeitung: "Millionen für nachhaltige Mobilität"

Die Regionalversammlung des Verbandes Region Stuttgart (VRS) hat am Mittwoch einstimmig ein Förderprogramm für nachhaltige Mobilität verabschiedet – in den nächsten Jahren sollen regionale Projekte mit insgesamt 7,5 Millionen Euro unterstützt werden. Weiterlesen


LINKE Rems-Murr diskutiert Energiewende

Auf Einladung des Kreisvorstands DIE LINKE. Rems-Murr refererierte am gestrigen Montagabend im Waiblinger Kulturhaus Schwanen Regionalrat Christoph Ozasek. Ozasek ist gewähltes Mitglied der Regionalversammlung und Sprecher der Gruppe DIE LINKE. Weiterlesen


Lasten der Energiewende gerecht verteilen

Zur Debatte um die Einführung von Abschaltprämien für die Industrie erklärt Christoph Ozasek, Sprecher der LINKEN im Regionalparlament Stuttgart: Weiterlesen


CDU planiert die Verwaltung

Zur öffentlichen Hinrichtung der Regionaldirektorin Jeanette Wopperer (CDU) erklärt Christoph Ozasek, Sprecher der Gruppe DIE LINKE im Regionalparlament Stuttgart Weiterlesen


Soziale Strom- und Gaspreise müssen bei Energiewende im Südwesten sicher gestellt werden

DIE LINKE in Baden-Württemberg begrüßt die Bemühungen von Umweltminister Untersteller, bis 2020 die gesetzlichen Rahmenbedingungen so zu definieren, dass 38 % des Stroms aus regenerativen Energien erzeugt werden kann. Weiterlesen


Unzulässige Einflussnahme durch Amtsträger und Gebietskörperschaften - DIE LINKE erstattet Strafanzeige

Im Vorfeld der Volksabstimmung vom 27.11.11 haben zahlreiche BürgermeisterInnen und Landräte als Amtsträger, aber auch ganze Gebietskörperschaften massiv für die Ablehnung des Ausstiegsgesetzes zu Stuttgart 21 geworben und hierfür Mittel aus öffentlichen Haushalten und Ressourcen aus der Verwaltung zum Einsatz gebracht. Weiterlesen


SSB-Vorstand eskaliert Tarifkonflikt auf dem Rücken der Kunden und Beschäftigten

Angesichts der mehrtägigen kalten Aussperrung der SSB-Beschäftigten durch den SSB-Vorstand erklärt Christoph Ozasek, Regionalrat und Sprecher der LINKEN in Stuttgart: Weiterlesen


SWR: "Eine Million Euro für Pro-S21-Information"

Mit einer Kampagne, die eine Million Euro kosten könnte, will der Verband Region Stuttgart vor der Volksabstimmung zu Stuttgart 21 alle 1,3 Millionen Haushalte der Region über die Vorteile von S21 und der Neubaustrecke informieren. Grüne und Linke kritisierten, dass sich die S21-Befürworter mit Steuergeldern finanzieren ließen. Weiterlesen


Kontakt & Presseanfragen

Christine Frasch
Büroleiterin

Fraktion DIE LINKE/PIRAT
Kronenstraße 25
70174 Stuttgart

info@die-linke-vrs.de
Telefon: 0711 / 888 167 82