Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Pressemitteilungen & Presseecho


Schienenausbau in der Region Stuttgart: Debatte über Aussagen von Verkehrsminister

Während die Stadt Stuttgart auf eigene Untersuchungen zur Zukunft des Schienenverkehrs verweist, fordert der VCD zusätzliche Gleise am Hauptbahnhof. Christoph Ozasek (Fraktionsvorsitzender, DIE LINKE/PIRAT) kritisiert den Versuch von Regionalpräsident Thomas Bopp (CDU), die Diskussion um eine Ergänzungsstation am Hauptbahnhof abzuwürgen. Weiterlesen


Pressemitteilung: DIE LINKE/PIRAT kritisiert religiöse Missionierung in der S-Bahn

Die Regionalfraktion DIE LINKE/PIRAT beantragt eine Berichterstattung zur religiösen Plakatmission in der S-Bahn. Dabei bezieht sie sich auf die regelmäßig erscheinenden, teils evangelikalen und aggressiv-missionarischen Botschaften in den Zügen der Regional- und S-Bahn im Verbandsgebiet. Als Auftraggeberin genannt ist die Süddeutsche... Weiterlesen


Kleine Parteien in Not vor der Landtagswahl

Die Wahlzulassung ist durch die Pandemie zur Hürde geworden. Regionale Parteigliederungen müssen 150 Unterschriften sammeln, können aber nicht an Infostände für ihre Sache werben. Mitglieder von Die Linke und Die Partei demonstrieren dagegen. Weiterlesen


Marbach und Markgröningen: Region startet Steinbruch-Verfahren

Die Erweiterung des umstrittenen Abbaus in Marbach-Rielingshausen soll neben anderen Regionalplanänderungen näher untersucht werden. Christoph Ozasek von DIE LINKE/PIRAT begründete die Ablehnung seiner Fraktion damit, dass dem Ressourcenverbrauch ein Riegel vorgeschoben werden müsse. Weiterlesen


Steinbruch-Erweiterung in Rielingshausen: Region startet das Verfahren

Die Erweiterung des umstrittenen Abbaus in Marbach-Rielingshausen soll neben anderen Regionalplanänderungen näher untersucht werden. Eine große Mehrheit im Planungsausschuss sprach sich für eine „ergebnisoffene Prüfung“ aus. DIE LINKE/PIRAT lehnte den Beschluss ab, um den fortschreitenden Ressourcenverbrauch zu verhindern. Weiterlesen


Etatdebatte in der Regionalversammlung Streit über VVS-Tarifaufschlag in der Region Stuttgart

Im Verband Region Stuttgart haben die Etatberatungen begonnen. Neben der Wirtschaftsförderung stand die VVS-Tariferhöhung im Mittelpunkt. Christoph Ozasek, Linke/Pirat, wandte sich gegen eine Erhöhung der VVS-Tarife: „Wer jetzt den Nutzern das VVS-Abo madig macht, schädigt die Finanzierungsbasis und fördert den klimaschädlichen Autoverkehr.“ Weiterlesen


Fertig zum Abheben: Seilbahnen als Verkehrsmittel im Kreis?

Urbane Seilbahnen für den ÖPNV? In der Region gehen die Ansichten darüber weit auseinander. Für DIE LINKE/PIRAT stellen Seilbahnen „keine dramatische Verbesserung für den ÖPNV“ dar. Weiterlesen


Mobilität in der Region Stuttgart: Wenn die Daimler-Spätschicht in die Seilbahn steigt

Im Verkehrsausschuss der Region wurden Vorschläge für Seilbahnverbindungen im ÖPNV vorgestellt. Die Regionalräte waren nicht immer einer Meinung. Skepsis äußerte auch Wolfgang Hoepfner (DIE LINKE/PIRAT). Er könne sich nur schwer vorstellen, wie eine Daimler-Spätschicht mit der Seilbahn fahre. Da wollte niemand widersprechen. Weiterlesen


Kontakt & Presseanfragen

Christine Frasch
Büroleiterin

Fraktion DIE LINKE/PIRAT
Kronenstraße 25
70174 Stuttgart

info@die-linke-vrs.de
Telefon: 0711 / 888 167 82