Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Pressemitteilungen & Presseecho


Lob für die Arbeit der Sportregion

In der Sitzung des Ausschusses für Wirtschaft, Infrastruktur und Verwaltung des Verbands Region Stuttgart am 11.5.2022 gab es viel Lob für die Arbeit der Sportregion. Auch Peter Rauscher von DIE LINKE/PIRAT würdigte die Arbeit der Sportregion, der es immer wieder gelinge Sport, Gesellschaft, Politik, Kultur und Natur zu verknüpfen. Weiterlesen


Stuttgart 21: Geplante Kappung der Gäubahn sorgt für Protest

Ein aktuelles Gutachten verweist auf die fehlende Genehmigung der Deutschen Bahn (DB), die Gäubahn im Zusammenhang mit Stuttgart 21 mehr als 10 Jahre vom Stuttgarter Hauptbahnhof abzuhängen. Auch die Regionalfraktion DIE LINKE/PIRAT sieht sich durch das Gutachten bestätigt. Weiterlesen


Pressemitteilung: Abkoppelung der Gäubahn vom Hauptbahnhof wäre ein historischer Fehler

Die Regionalfraktion DIE LINKE/PIRAT lehnt die mehrjährige Abkopplung der Gäubahn vom Stuttgarter Hauptbahnhof ab und fordert, die Trasse dauerhaft und ohne Unterbrechung für den Betrieb von Schienenverkehr zu erhalten. Weiterlesen


Sanierung der S-Bahn-Stammstrecke: Im Sommer gilt wieder der Sonderfahrplan

Im Sommer 2022 gilt für die S-Bahn und andere Züge wegen der Sanierung erneut ein Sonderfahrplan. 2025 könnten im Nahverkehr erhebliche Schwierigkeiten auftreten. Weiterlesen


Straßenbauprojekt Nord-Ost-Ring von Kornwestheim ins Remstal kein Fall für Gerichte

Die konservativen Parteien im Verband Region Stuttgart befürworten mehrheitlich den Nord-Ost-Ring, allerdings besteht keine Chance, den Bau des Straßenprojekts vor Gericht einzuklagen. Grüne, SPD und Linke lehnen den Nord-Ost-Ring ab. Stattdessen befürwortet DIE LINKE/PIRAT einen Ausbau des unattraktiven ÖPNV zwischen Ludwigsburg und Waiblingen. Weiterlesen


Land will Bestandsaufnahme für Stuttgart: Wie marode ist die Gäubahn?

Zwischen der Deutschen Bahn AG und dem Land zeichnet sich ein Konflikt um die Panoramastrecke der Gäubahn in Stuttgart ab. Sie soll im Jahr 2025 vom Kopfbahnhof abgekoppelt werden, Fern- und Regionalzüge dann in Vaihingen enden. Bezüglich des Zustands der Strecke bestehen jedoch ernsthafte Bedenken. Weiterlesen


Streit im Ausschuss: VVS-Fahrkarten werden teurer

Das ÖPNV-Ticket im Tarifverbund Stuttgart kostet bald mehr. Im zuständigen Verkehrsausschuss kam es deshalb zu hitzigen Diskussionen. Peter Rauscher (LINKE/PIRAT) wies auf die vielen Abo-Kunden hin, die auch während der Krise weiterhin ihre Beiträge bezahlt und damit den VVS unterstützt hatten. „Und jetzt kriegen sie die Quittung für ihre Treue!“ Weiterlesen


Nächste Fahrpreiserhöhung beim VVS kommt im April 2022

Geplant ist eine Anhebung um 2,5%. Widerspruch kam von SPD und LINKE/PIRAT: Dank der ÖPNV-Rettungsschirme sind die Verkehrsunternehmen besser durch die Coronakrise gekommen als andere Branchen. Für die Rückgewinnung von Fahrgästen ist die Preiserhöhung das falsche Zeichen, und ein Schlag ins Gesicht der loyalen Abokunden während der Pandemie. Weiterlesen


Kontakt & Presseanfragen

Christine Frasch
Büroleiterin

Fraktion DIE LINKE/PIRAT
Kronenstraße 25
70174 Stuttgart

info@die-linke-vrs.de
Telefon: 0711 / 888 167 82